Unsere Wirkungsmessung


Unsere Wirkungslogik

Mit "Fußball trifft Kultur" verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz der Bildungsförderung. Es werden nicht nur reines Wissen bzw. Sprachkompetenzen vermittelt, sondern durch die Kombination unserer drei Programmbestandteile (Kompetenzunterricht, Fußballtraining und kulturelle Aktivitäten) Bewegung und soziales Verhalten gefördert sowie kulturelle Inspiration weitergegeben. Dabei bauen die einzelnen Programmbestandteile aufeinander auf und begünstigen sich gegenseitig: Die Begeisterung für den Fußball dient den Kindern als Antrieb, sie verbessern spielerisch ihre Lernfähigkeiten – indem beispielsweise Mathe anhand einer Fußballtabelle oder Lesen mit Hilfe eines Kinderfußballbuchs gelernt wird – und beteiligen sich aktiver am Unterricht. Kommunikation hat nicht nur im Deutschkurs hohe Priorität, sondern auch auf dem Fußballfeld oder beim Rap-Poetry-Workshop. So lernen die Kinder voneinander und miteinander. Außerdem werden durch das regelmäßige Fußballtraining Bewegungsanreize gefördert – welche besonders durch die Pandemie verloren gingen oder zu kurz kamen – und dadurch eine gesunde Lebensweise begünstigt. 


                                                       Wirkungslogik


Unsere Wirkungsmessung

 

Macht Spaß1Weiterempfehlen Fragebogen

 

Um unsere Effekte messbar zu machen, formulieren wir für jeden Bereich der Wirkungslogik konkrete Ziele für die jeweiligen Stufen der Wirkungstreppe. Auf Basis von monatlichen Berichten und dem Jahresbericht der zuständigen Programmlehrer*innen und -trainer*innen sowie regelmäßigen Befragungen unserer teilnehmenden Kinder können wir die gesellschaftliche Wirkung von "Fußball trifft Kultur" aus verschiedenen Perspektiven sicht- und messbar machen. Das ermöglicht uns, unser Programm wirkungsorientiert weiterzuentwickeln und sicherzustellen, dass unsere Kinder kontinuierlich von unserem Programm profitieren.

Darüber hinaus wird die qualitative Dimension des Programms durch unsere wissenschaftliche Begleitung, Herrn Prof. Dr. Schwarz (Pädagogische Hochschule Karlsruhe), bereits seit über 10 Jahren vertieft. Dabei wurde das Programm mehrfach untersucht und anhand darauf bezogener Studien ein didaktisches Manual erstellt. Dieses gibt als Leitfaden und wissenschaftlich gestützte Orientierung für alle Lehrer*innen und Trainer*innen anwendbare Best Practice Beispiele der Unterrichts- oder Trainingsgestaltung weiter.

Eine Zusammenfassung unserer aktuellen Wirkungsmessung (basierend auf der Befragung von 489 Kindern), ist hier abrufbar.


Unsere Wirkungsziele

Mit "Fußball trifft Kultur" stärken wir die Lese-, Sprach- und Rechtschreibkompetenzen sowie die Sozialkompetenzen von benachteiligten Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Durch die Orientierung an Wirkungstreppen für jeden der drei Bereiche unserer Programmbestandteile, können wir Output, Outcome und Impact unseres Engagements zielgerichtet und aufeinander aufbauend steuern. Der Output (Stufen 1-3) umfasst unser Angebot für die Kinder und zeigt, wie wir sie erreichen möchten, während die Outcome-Stufen (4-6) beschreiben, welche Bewusstseins- und Verhaltensänderungen wir bei den Kindern bewirken möchten. Diese münden schließlich in der Vision der gesellschaftlichen Wirkung unseres Programms – dem Impact (Stufe 7).


                        Wirkungstreppe Bildung kompakt neu
                                                                                  


 

                        Wirkungstreppe Fußball kompakt
                                                                                               


 

               Wirkungstreppe Kultur kompakt neu
                                                             


                                                             

PHINEO PQE Kinder in Armut 05 2012 Web Farbe hoch

PHINEO Wirkt Siegel EK 2015 04 web Farbe hoch

 

Geprüft und empfohlen!

Qualität und Wirkung unseres Programmes sind uns ein hohes Anliegen. Dafür wurden wir vom unabhängigen Analyse- und Beratungshaus Phineo gAG zweimalig in den Themenfeldern "Kinder und Armut" sowie "Sport und Gesundheit" mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet.

 

Online Spenden

­