Augsburg | Grund- und Mittelschule Bärenkeller

Seit dem Schuljahr 2021/22 gibt es auch in Augsburg an der Grund- und Mittelschule Bärenkeller das Programm "Fußball trifft Kultur". Nach Ende der Sommerferien geht es im Schuljahr 2022/23 in die zweite Runde: 26 Kinder aus der sechsten Klassenstufe erhalten zweimal wöchentlich Kompetenzunterricht und Fußballtraining.

Sowohl in der Sporthalle als auch im Klassenraum geht es um Kompetenzen: Sprachkompetenzen, Konzentration und Gruppenarbeit werden im Klassenraum gefördert. Beim Fußballtraining stehen Fairplay, Mannschaftsgefühl und natürlich Bewegung im Vordergrund.

Alle vier bis sechs Wochen steht eine kulturelle Aktivität auf dem Programm. Hier sind Museumsbesuche, Lesungen oder interaktive Workshops geplant. Höhepunkt ist das jährlich stattfindende Abschlussturnier, bei dem sich die „Fußball trifft Kultur"-Teams aus ganz Deutschland treffen und um die begehrten Wanderpokale spielen.

Ermöglicht wird "Fußball trifft Kultur" in Augsburg durch die finanzielle Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie. Unser Partner für den Fußballbereich ist der FC Augsburg.


News aus dem Programm

Die "FtK"-Kinder und Betreuer der Grund- und Mittelschule Bärenkeller Augsburg wurden im Rahmen von "Fußball trifft Kultur" von einem professionellen Kamerateam begleitet.

FCA-Profi Tim Civeja stellt sich den neugierigen Fragen FtK-Kids aus dem Augsburger Programm. Wer ist der beste Fußballer weltweit? Wie viele Pokale hat er gewonnen?

Online Spenden

­