"Fußball trifft Kultur" an der Stadtteilschule am Hafen

Seit August 2019 kooperieren wir in Hamburg mit dem FC St. Pauli und der Stadtteilschule am Hafen.

20 Kinder aus der 6. und 7. Klasse treffen sich dort montags und mittwochs, um beim gemeinsamen Fußballspielen auf dem Kunstrasenplatz am Millerntor und beim Deutschunterricht ihre Kompetenzen fürs Leben auszubauen.

Neben Fußball und Sprachförderung gehören auch kulturelle Aktivitäten zu "Fußball trifft Kultur". Der erste Ausflug führte die Jungs und Mädchen zum Werkstoffhof, wo sie im Rahmen des Jahresthemas Nachhaltigkeit an einer Recycling-Führung teilnahmen.

Der Höhepunkt steht immer kurz vor Schuljahresende auf dem Programm: Die "Fußball trifft Kultur"-Teams aus ganz Deutschland treffen sich zum Abschlussturnier anzutreten und um die begehrten Wanderpokale zu spielen.

Ermöglicht wird "Fußball trifft Kultur" an der Hamburger Stadtteilschule am Hafen durch die finanzielle Unterstützung von DEUTSCHLAND RUNDET AUF.

News aus dem Programm

Bis Ende des Schuljahres 2018/2019 lief "Fußball trifft Kultur" an der Hamburger Ganztagsgrundschule Osterbrook. Seit 2009 fanden dort neben dem Fußball- und Kompetenztraining viele kulturelle Aktivitäten statt, wie die folgenden News als Auswahl zeigen.

Meridian Spa Fitness unterstützt unser "Fußball trifft Kultur"-Projekt bereits seit mehreren Jahren mit Spenden. Jetzt wollten sie auch tatkräftig vor Ort sein.

Bereits Anfang Dezember durften sich die Schülerinnen und Schüler von "Fußball trifft Kultur" über den Besuch von Weihnachtsfrauen freuen!

Im Februar 2018 brachte Theaterpädagogin Helen Naujoks eine ganz andere Atmosphäre in die Turnhalle der Osterbrook-Schule.

Januar 2013: Wie das zusammenpasst, haben kürzlich die Hamburger FTK-Kinder gezeigt.

Januar 2013: Für die Hamburger „Fußball trifft Kultur"-Kinder hieß es: Warm anziehen, wir gehen ins Stadion! 

Bereits 2009 besuchte ein Fernsehteam "Fußball trifft Kultur" in der Hansestadt. 

Online Spenden

­