"Fußball trifft Kultur" an der Goethe-Grundschule in Mainz 

Seit dem Jahr 2014 wird das „Fußball trifft Kultur“-Programm an der Goethe-Grundschule in Mainz durchgeführt.

Zweimal pro Woche erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Stunde Fußballtraining und eine Stunde Kompetenztraining. Als Jugendtrainer ist Eike Teibl von Mainz 05 mit dabei. Er zeigt den Schülerinnen und Schülern was es heißt, als Mannschaft auf dem Platz zu stehen, wie ein Team funktioniert, wie man gemeinsam weiterkommt – aber auch, was Regeln sind und warum man sich an diese halten muss. Natürlich lernen die Jungen und Mädchen auch allerhand Fußballtricks. Anna Rudloff übernimmt das Kompetenztraining.

Kulturelle Events gehören zum Programm von „Fußball trifft Kultur“. Sie eröffnen den FtK-Teilnehmerinnen und Teilnehmern neue Zugänge zu Bildung. Highlight im zweiten Halbjahr ist das jährlich stattfindende große FtK-Abschlussturnier.

Kooperationspartner sind der 1. FSV Mainz 05, Mainz 05 hilft e.V. sowie als finanzieller Förderer die Postcode Lotterie.

Aus dem Programm

Wie geplant wurden die Kinder in die Anna Seghers Bücherei eingeladen. Nach einem kleinen Spaziergang
wurden wir von Frau Jörz aus der Anna Seghers Bücherei empfangen.

Gemeinsam mit Waldpädagogin Heike Zimmermann waren wir mit den Kindern von "Fußball trifft Kultur" im Lennebergwald. Ein großer Dank für einen gelungenen Tag geht an Heike, die unseren Ausflug interessant, spannend und aktiv gestaltete.

In der VIP Loge der Opel Arena mit direktem Blick auf das Stadion fand die achte Station der Lese-Kicker Stadiontour statt. Der Titel „Fußball verrückt – Was du garantiert noch nicht über Fußball weißt“ (Dorling Kindersley) aus der Shortlist der Fußball-Kinderbücher weckte natürlich das Interesse der ankommenden Zuschauer: Die Kinder aus der 4. Klasse der Mainzer Goethe-Grundschule sowie die Teilnehmer der „Fußball trifft Kultur“-Projektgruppe. Insgesamt 70 Kinder saßen im Publikum.

In der Adventszeit hatten wir in unserer FtK-Gruppe an einem Dienstag und Mittwoch Besuch von Rapper Dennis Elfert alias Caser Nova aus Frankfurt.

Dortmund, 17.06.2017: Das war ein ganz besonderes Fronleichnam-Wochenende für die "Fußball trifft Kultur"-Kinder aus Mainz: Am Donnerstag stiegen sie in den großen Reisebus und los ging es nach Dortmund.

Viele Kinder aus der Mainzer "Fußball trifft Kultur"-Gruppe hatten bislang keine geeigneten Sportklamotten und kamen in ihrer Alltagskleidung zum Training. Darauf reagierte Sebastian Jäger, Jugendtrainer bei Mainz 05 und seit November 2016 auch FtK-Trainer mit einer pragmatischen Aktion.

Zu Beginn des neuen Schuljahres ging es für die Mainzer FtKler als erstes in den Frankfurter Zoo.

Unter diesem Motto stand am 02. und 03. März das Haus des Buches in Frankfurt. An mehreren Experimentierstationen ermöglichten junge Doktoranden und Studenten Schülern des sozialen Bildungsprojektes „Fußball trifft Kultur“ (FTK) einen faszinierenden Einblick in die aktuelle Forschung. Eine Kooperationsveranstaltung der gemeinnützigen Organisation LitCam und “Hessen schafft Wissen”.

Online Spenden

­