"Fußball trifft Kultur" an der Johann-Daniel-Preißler Mittelschule

Bereits seit 2012 wird das integrative Bildungsprogramm "Fußball trifft Kultur" an der Johann-Daniel-Preißler Mittelschule im Nürnberger Stadtteil Gostenhof durchgeführt.

Wöchentlichem gibt es je zwei Einheiten Kompetenztraining (insbesondere in Mathematik und Deutsch) und zwei Einheiten Fußballtraining. Die Kinder sollen durch die Verbindung von Fußballtraining, Kompetenztraining in Mathematik und kulturellen Aktivitäten ihr soziales und kommunikatives Verhalten verbessern. Das motiviert zum Lernen und steigert das Interesse an kulturellen Themen. Den Ablauf des Kompetenztrainings entwickelte der Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Highlight eines jeden Jahres ist das große Turnier am Schuljahresende.

Die Beisheim Stiftung und die DFL Stiftung sind die finanziellen Partner von "Fußball trifft Kultur" Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg ist sportlicher Partner.

Aus dem Programm

Am 16.12.2019 besuchte der 20-jährige Adam Gnezda Cerin vom 1. FC Nürnberg "Fußball trifft Kultur" an der Johann-Daniel-Preißler Mittelschule.

Da das große „Fußball trifft Kultur“-Abschlussturnier 2019 in Duisburg während der bayerischen Pfingstferien stattfand, entschlossen sich die FtK-Projekte aus Neuötting und aus Nürnberg nicht am Abschlussturnier in Duisburg teilzunehmen, sondern eine eigene „bayerische“ Abschlussfahrt ins Sportcamp nach Regen/Raithmühle durchzuführen.

Es weihnachtete schon sehr an der Johann-Daniel-Preißler-Schule! Am 9. Dezember fand die Weihnachtsfeier der "Fußball trifft Kultur"-Projektgruppe in Nürnberg statt. Als besondere Überraschung schaute auch Fußballprofi Hanno Behrens vorbei.

Die „Fußball trifft Kultur“-Gruppe am Standort Nürnberg hat einen neuen Paten! Lukas Jäger, Mittelfeldspieler beim 1. FC Nürnberg, nahm sich trotz des vollgepackten Terminplans Zeit und besuchte die "Fußball trifft Kultur"-Kids an der Johann-Daniel-Preißler Mittelschule in Gostenhof.

Für die Nürnberger FtK-Gruppe begann der Ausflug zum Max-Morlock-Stadion bereits vor der Teamlounge, in der die Lesung des Kinderbuchautors Jan Birck am 18. April stattfand.

Mittwoch, der 13. Dezember war für die Kinder des Nürnberger „Fußball trifft Kultur“-Projekts fast wie Weihnachten. Erst erhielten alle Kinder ein FtK-T-Shirt von der LitCam-Direktorin Karin Plötz und dann gab es auch noch eine sehr spannende Lesung.

Am 18.11. war es endlich soweit und die "Fußball trifft Kultur"-Gruppe Nürnberg traf sich um ihren Verein im Spitzenspiel gegen den Tabellenersten anzufeuern.

Dortmund, 17.06.2017: Das war ein ganz besonderes Fronleichnam-Wochenende für die "Fußball trifft Kultur"-Kinder: Am Donnerstag stiegen sie in den großen Club-Bus und los ging es nach Dortmund, wo am nächsten Tag das Abschlussturnier aller "Fußball trifft Kultur"-Teams stattfand.

Am 16. März ging es beim Projekt "Fußball trifft Kultur" in Nürnberg an der Johan-Daniel-Preißler-Schule im wahrsten Sinne des Wortes um "Fußballwissen".

Auch die Schülerinnen und Schüler an der Johann-Daniel-Preißler-Mittelschule bleiben am Ball. Im Schuljahr 2016/17 unterstützt die wbg 2000 Stiftung das Nürnberger „Fußball trifft Kultur“-Projekt und setzt sich für Bildung und Integration ein.

Online Spenden

­